Aktion „Laut“

Wir sind lautstark für unsere Forderungen eingetreten

Am Montag, den 29. Oktober 2018 wurde es laut in der Republik – insbesondere in der Zeit von 12:00 bis 12:15 Uhr. Da waren unsere EVG-Mitglieder aufgerufen, unsere Forderungen zur Tarifrunde lautstark nach Berlin zu tragen.

Videobeitrag: Wir sind laut – Aktionstag EVG-Tarifrunde 2018

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr könnt diesen Film auch bei Vimeo » herunterladen

Eine Viertelstunde lang wurde getrommelt, gepfiffen und getrötet, was das Zeug hielt. EVG-Mitglieder ließen auf Lokomotiven die Makrofone erschallen, bei Werksfeuerwehren die Sirenen erklingen. Eine Samba-Gruppe sorgte am Verhandlungsort für Aufmerksamkeit, auch an und auf vielen Bahnhöfen waren EVG-Mitglieder aktiv, um mit kreativen Ideen öffentlichkeitswirksam in Erinnerung zu rufen, dass die EVG gerade Tarifverhandlungen für ihre mehr als 100.000 bei der DB AG beschäftigten Mitglieder führt.

In Werkstätten wurde mit Schraubenschlüsseln gerasselt, in den Kantinen mit Geschirr geklappert und in Büro ließ man pausenlos die Telefone klingeln. Das Schöne an der ungewöhnlichen Lärmaktion war: alle konnten mitmachen und so zeigen, dass die EVG eine Mitmachgewerkschaft ist. „Das wurde wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, hob Bundesgeschäftsführer Torsten Westphal hervor.

Der Aufruf, sich an der „Lärm-Aktion“ zu beteiligen, fand nämlich unglaubliche Resonanz. Neben den von den Aktionsteams initiierten Aktivitäten gab es zahlreiche spontane Aktionen. Damit wurde deutlich, was schon in den fünf Zukunftswerkstätten zur Vorbereitung der Tarifverhandlungen Maxime war: „Das ist unsere Tarifrunde“ – und zum Erfolg tragen am Ende alle bei, die sich aktiv beteiligen.

Während der erfolgreichen „Laut-Aktion“ gab es auch originelle Formen des stillen Protests, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.
Bildergalerie (24 Bilder)

EVG Stiller Protest
EVG Stiller Protest
EVG Stiller Protest
EVG Stiller Protest

Und aktiv beteiligt haben sich viele: Von den zahlreichen Aktionen haben wir unglaublich viele Videos erhalten. Die haben wir in einem eindrucksvollen Clip zusammengefasst, der die Vielfalt der unterschiedlichsten Aktivitäten deutlich macht.

Damit möchten wir uns ganz herzlich für Eure rege Beteiligung bedanken, die uns unheimlich stolz macht.  Wieder einmal ist deutlich geworden: die EVG ist eine einzigartige Gemeinschaft.

Schon heute möchten wir uns ganz herzlich für Eure rege Beteiligung bedanken, die uns unheimlich stolz macht.  Wieder einmal ist deutlich geworden: die EVG ist eine einzigartige Gemeinschaft.

Wir leben Gemeinschaft – das stellt auch Bundesgeschäftsführer Torsten Westphal im Hinblick auf die Lärm-Aktion fest.

Videobeitrag: Vielen Dank für die „Aktion Laut“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr könnt diesen Film auch bei Vimeo » herunterladen